• deutsch
  • english
Sie sind hier: Wissens- und Technologie-Transfer > Home
Dr. Holtkamp (WTT, 1.v.r.) besucht mit Ministerin Heinen-Kljajic (2v.l.) und Vizepräsidentin Kallenrode (Uni Os) das Team von Prof. Vornberger auf der Cebit
Der WTT begleitet das Team um Prof. Nehls (2.v.l.) auf der Cebit 2016

Imagemap Ursula Butzke Dr. Gerold Holtkamp Heike Gosmann Christian Newton Johannes Laukamp Julia Kümper Reinhard Hoffmann Miriam Sufraga

Das Team des Wissens- und Technologie-Transfers

Der Wissens- und Technologie-Transfer (WTT) ist eine gemeinsame Einrichtung der Universität und der Hochschule Osnabrück. Er ist verantwortlich für den Wissens- und Technologietransfers der Osnabrücker Hochschulen und trägt somit wesentlich zur Stärkung der regionalen Wirtschaft und Innovationskraft bei. Der Wissens- und Technologie-Transfer bildet neben Studium/Lehre und Forschung die dritte tragende Säule einer jeden Hochschule und ist als deren Aufgabe gesetzlich verankert. Als WTT verstehen wir uns als Vermittler, Dolmetscher und Katalysator zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. Die persönliche und vertrauliche Beratung in allen Fragen rund um den Wissens- und Technologietransfer ist uns ein zentrales Anliegen.

Unser Team steht Ihnen zur Verfügung und berät und unterstützt Sie bei Themen rund um Kontaktvermittlung zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, nationaler Forschungsförderberatung, Gründungsfragen, Verwertungsmöglichkeiten von Forschungsergebnissen und Auftragsforschung.

Das professionelle Selbstverständnis des WTT, seine Kernkompetenzen, Kernaufgaben und Zielsetzungen sind in einem Positionspapier zusammengefasst.

Positionspapier des WTT